Louwen Diät - Leichtere Geburt durch Ernährungsumstellung?

Schwangere Mütter stellen sich wahrscheinlich die bevorstehende Frage: Wie gelingt mir eine schmerzfreie Geburt oder wie wird meine Geburt leichter? Auch wenn die Vorfreude und Aufregung auf das Baby groß ist, haben bevorstehende Mütter andere Sorgen, die mit der Geburt verbunden sind. Um eine gute Nacht zu haben und sich den Kopf nicht vollständig zu zerbrechen, wurde die Louwen Diät erfunden! Das fast perfekte Rezept für Schwangere.

Louwen Diät - Was ist das?

Die Louwen Diät ist nicht wie du vielleicht im klassischen Sinne an eine Diät denkst. Sie ist vielmehr eine Ernährungsumstellung während der Schwangerschaft. Benannt nach dem Arzt Prof. Dr. Frank Louwen und Leiter des Bereichs für Geburtshilfe und Pränatal Medizin der Universität Frankfurt. Schwangeren Müttern wird empfohlen in den letzten sechs bis acht Wochen(ab der 32. SSW) eine Louwen Diät zu machen, um eine leichtere Geburt herbeizuführen. Es soll das Rezept für Schwangere sein. In dieser Zeit soll auf bestimmte Kohlenhydrate und Zucker verzichtet werden, die den Blutzuckerspiegel ansteigen lassen und somit eine hohe Insulinausschüttung hervorrufen. Bestimmte Louwen Diät Rezepte können dir dabei helfen, eine leichtere Geburt herbeizuführen.

Bei der Louwen Diät wird vor allem auf genau diese Lebensmittel verzichtet, die einen hohen glykämischen Index(GI) haben. Darum ist es wichtig, dass je niedriger ein glykämischer Index eines Lebensmittels ist, desto besser sind diese Lebensmittel für die Louwen Diät geeignet!

Lebensmittel mit hohen glykämischen Index(GI) sind zum Beispiel: Traubenzucker, weißer Reis, Kartoffeln, Weißbrot und noch viel mehr. Dazu stelle ich später eine Tabelle mit den Lebensmitteln auf, die einen hohen glykämischen Index aufweisen! Es gibt auch einiges an Gemüse mit wenig Kohlenhydraten. Dazu habe ich einen Beitrag verfasst. Vielleicht kann dir dieser behilflich sein. Aber keine Sorge, es gibt genügend leckere Lebensmittel mit niedrigem glykämischen Index(GI), die dich glücklich machen werden. Merke dir, dass Lebensmittel mit hohem GI, Diabetes Typ 2 und Übergewicht verursachen können.

Schwangere Frau mit Baby im Bauch

Wie wirkt die Louwen Diät und welche Vorteile bringt sie mit?

In den letzten Schwangerschaftswochen produziert der menschliche Körper das Hormon Prostaglandin. Im Laufe der Zeit setzt das Hormon Prostaglandin an den Rezeptoren im Gewebe des Gebärmutterhalses an, welches diesen weicher werden lässt und zudem die Reifung des Muttermundes unterstützt. Zudem wird die Schmerzempfindlichkeit der Mutter gelindert. Prostaglandine haben also eine sehr wichtige Rolle im Körper der werdenden Mutter. Die Hauptaufgabe der Louwen Diät ist es, der Schwangeren eine leichtere Geburt zu ermöglichen. Nun, jetzt kommt das Insulin ins Spiel, welches durch Kohlenhydrate und Zucker verursacht wird:

Insulin, welches für die Regulation unseres Blutzuckerspiegels verantwortlich ist, lässt sich auf die gleichen Rezeptoren im Körper nieder wie das Hormon Prostaglandin. Sind nun diese Rezeptoren durch eine kohlenhydratreiche Ernährung besetzt worden, so kann das Prostaglandin nicht mehr andocken, um die schmerzlindernde Wirkung zu entfalten. Kurz gesagt: Das Insulin hemmt das Prostaglandin, wobei es zu mehr Schmerzen während der Geburt kommen kann.

Louwen Diät Rezepte: Erlaubte und verbotene Lebensmittel

Nun, kommen wir zu dem spannenden Teil. Was darf ich essen und was nicht? Rezepte für Schwangere gibt es viele im Netz. Zum Teil können auch Mütter helfen, welche die Louwen Diät schon erfolgreich ausprobiert haben und dir ein paar Rezepte für Schwangere empfehlen. Kurz und knapp gesagt: Es sind keine einfachen Kohlenhydrate und Zucker für die Louwen Diät erlaubt. Erlaubte Lebensmittel sind, wie du schon bereits lesen konntest, Lebensmittel mit niedrigem glykämischen Index.

Erlaubte kohlenhydrathaltige Lebensmittel:Äpfel

  • Hülsenfrüchte
  • Bohnen
  • Linsen
  • Kichererbsen
  • Naturreis
  • Milchprodukte
  • Obst (Äpfel, Orangen, Birnen)
  • Wildreis oder Naturreis
  • Nüsse
  • nahe zu fast alle Gemüsesorten
  • Fleisch
  • Fisch

Verbotene kohlenhydrathaltige Lebensmittel:

  • BananenNudeln und Brot
  • Hirse
  • Kartoffeln
  • Mais
  • Erbsen
  • Möhren
  • Melonen
  • Ananas
  • Bananen
  • Papaya
  • Mango
  • Zucker
  • Kuchen
  • Honig

 

Hierbei muss gesagt werden, dass das Superfood Datteln in der Schwangerschaft diese auch erleichtern können. Jedoch ist nicht ganz bestätigt, da eine Studie aus dem Iran lediglich nur 187 Frauen mit Aufnahme von Datteln untersucht hat. Garantien gibt es leider dafür keine. Diese Studie ist nicht ausschlaggebend genug, jedoch konnte ein positiver Effekt dazu hergestellt werden.

Bevor du eine Louwen Diät beginnen möchtest, solltest du mit deiner Frauenärztin oder Hebamme sprechen und dich über das Thema ausgiebig informieren und beraten lassen. Frauen, die unter Diabetes oder einer Stoffwechselkrankheit leiden, sollte keine Louwen Diät in Anspruch nehmen.

Louwen Diät ist nicht so schwer wie du denkst

Mach dir darum keinen Kopf, dass deine Schwangerschaft in einem Leidensweg endet. Der Verzicht auf gewohnte Lebensmittel und Kohlenhydrate stellen leider kein leichtes Unterfangen dar, jedoch solltest du dich nicht entmutigen lassen. Es gibt genug leckere Alternativen dazu. Louwen Diät Rezepte gibt es auch wie Sand am Meer, zudem sind diese sehr kreativ gestaltet. Wie du eine Ernährungsumstellung schaffst, das habe ich in einem Blogbeitrag zusammengefasst. Und auch wenn dir die Louwen Diät nicht gelingt, heißt es noch lange nicht, dass du eine schmerzhafte Geburt haben wirst. Die Diät gleicht zudem der Glyx Diät. Die Louwen Diät Erfahrungen im Netz sind bisher sehr unterschiedlich ausgefallen. Informationsaustausch kann hier nicht schaden, jedoch ist die Louwen Diät nicht so weit verbreitet wie man denkt. Es spricht nie etwas gegen eine ausgewogene gesunde Ernährung. Sollte jedoch das Bedürfnis bestehen, Kilos die in der Schwangerschaft zugelegt worden sind loszuwerden, dann kann ich dir meinen Beitrag zu Abnehmen ohne Sport vorschlagen. Schau doch gerne mal rein!

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Weitere Blogbeiträge:

Ernährungs Ziel Sidebar Jetzt Informieren

© 2021